Hoover Dam Visitor Center 1937 begann das Landgewinnungsamt mit den Führungen durch den Hoover Staudamm und das Kraftwerk. Über 1.000.000 Besucher nehmen pro Jahr an den Führungen Teil. Insgesamt überqueren jedes Jahr mehrere Millionen Menschen den Staudamm.

LAGE:
Der Hoover Staudamm liegt 50 Km südostlich von Las Vegas, an der Landstrasse U.S. 93, an der Grenze zwischen Nevada und Arizona. Hier finden sie eine Autokarte mit Anfahrtskizze sowie Besucherinformationen.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Das Besucherzentrum des Hoover Staudamms ist auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Eintrittsgebühr:
Parkgebühr: $3.00

Ausstellungskarte: $4.00, für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt frei.

Traditionelle Tour:
Erwachsene (17 bis 61 Jahre) $10.00
Personen über 61 Jahre, U.S. Militär und Familien mit Ausweis $8.00
Kinder 7 bis 16 Jahre $3.00
Für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt frei

Die Eintrittskarte berechtigt sie, die Aussichtplattform und die Ausstellungsgalerie zu besichtigen. In der Ausstellungsgalerie gibt es Multimedia Vorführungen vom Bau des Damms und zur Ökologie der südöstlichen Wüste.

Saison:
Die Hauptsaison ist im Sommer, vom Gedenktag (letzter Montag im Mai) bis zum Tag der Arbeit (erster Montag im September). Die beste Tageszeit für einen Besuch ist zwischen 8 und 10 Uhr, dies gilt auch für die Schutzhelmtour. Eine vorherige Reservierung wird unbedingt empfohlen. Hochbetrieb herrscht ebenfalls in den Frühjahrsferien. In die Nebensaison fallen die Monate Januar und Februar. Der Besucherandrang ist in diesen zwei Monaten in den ersten und letzten zwei Stunden des Tages am geringsten.

Verkehrssituation: Der Hoover Damm liegt ungefähr eine Fahrstunde südöstlich von Las Vegas, an der Grenze zwischen Nevada und Arizona. Im Frühjahr und Sommer müssen Besucher unter Umständen Verkehrsstaus von über einer Stunde in Kauf nehmen.

Das Klima:
Der Hoover Damm befindet sich im Wüstenklima, daher sind die Sommer SEHR HEIß!! Wir empfehlen unbedingt leichte Kleidung und einen Hut zu tragen, Sonnenbrille und Sonnencreme zu benutzten, und eine Wasserflasche mitzubringen. (Nicht erlaubt im Besucherzentrum und bei der Tour sind Essen, Kaugummi, und Getränke in Papiertassen oder Dosen.)
Click for Boulder City, Nevada Forecast

Haustiere sind, mit Ausnahme von Blindenhunden, generell nicht erlaubt.

Weitere Informationen zum Hoover Staudamm:

MISSION

Das erklärte Ziel des Landgewinnungsamts ist es, Gewässer und andere Naturschätze in einer ökologisch und ökonomisch verantwortungsbewussten Art und Weise im Interesse der amerikanischen Öffentlichkeit zu verwalten, weiterzuentwickeln und zu schützen.

 Zurück (Return to the Hoover Dam English Homepage)

Webmaster: George W. Gorum
Last updated: July 2001